BERATUNGSDIENSTLEISTUNG FÜR DEN ÖFFENTLICHEN SEKTOR

PelletInhaltliche Beratungsschwerpunkte im Bereich „öffentlicher Sektor“ bilden Fragestellungen zur Agrar- und Ernährungspolitik, einschließlich der Subsektoren Nachwachsende Rohstoffe, Bioenergie, Biokraftstoffe und Bioökonomie, nationale und europäische Agrar-, Klima- und Umweltpolitiken sowie Fragestellungen zu Instrumenten des Verbraucherschutzes.

Wir bieten hierzu projektbezogene Studien und Gutachten im Bereich der Politik- & Programmevaluation, Politikfolgenabschätzung sowie Markt- und Potentialanalysen, die bspw. zur Politikinformation & Entscheidungsunterstützung herangezogen werden können.

Unser besonderes Interesse gilt dabei themenübergreifenden Fragestellungen, mit denen der Agrarsektor in Verbindung steht, bspw. zwischen den Bereichen Agrarproduktion und energetischer sowie stofflicher Biomassenutzung, Lebensmittelproduktion und Verbraucherschutz oder Agrarproduktion und Umwelt-/Klimaschutz. Insbesondere zu Fragestellungen innerhalb dieser Querschnittsthemen bieten wir eine exzellente Fachexpertise.

Die Einbindung in einschlägige wissenschaftliche und wirtschaftliche Netzwerke auf nationaler und internationaler Ebene ermöglichen es dabei kontinuierlich über aktuelle Themen und Fragestellungen informiert zu sein, bzw. eigene Erfahrungen in die jeweiligen Diskussionsprozesse mit einzubringen.

Je nach Ausgestaltung der inhaltlichen und methodischen Fragestellungen arbeiten wir projektbezogen mit bewährten Kooperationspartnern zusammen.

Dr. Arno Becker ist Mitglied der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V. degeval